Was machst du als erstes, wenn der Lockdown vorbei ist?

Wir haben im Büro mal nachgefragt, wer schon Pläne für „danach“ geschmiedet hat.


Stefan Burger In die Fußgängerzone setzen und Kaffee trinken, ausgiebig Frühstücken gehen, so viele Freunde wie möglich auf einmal einladen und feiern bis der Arzt kommt.
Christina Burger Unmengen von Zimmerpflanzen kaufen! Freue mich, wenn die Geschäfte und Märkte endlich wieder öffnen dürfen.
Marco Schoppa Ich würd ja sagen „In den Europapark fahren“ … Aber das wär wohl nich das erste. Das erste wäre wohl gaaanz lange Kaffee trinken gehen und danach ein dickes Steak essen gehen.
Pia Dietz Sofort wieder mit dem Wohnmobil unterwegs sein, die beiden Enkel mit Familien besuchen, mit meinem Papa wieder angeln gehen.
Andrea Schmitt Wahrscheinlich werde ich erstmal Familie und Freunde einladen. Mit ihnen schön essen gehen und einen gemütlichen Abend verbringen.
Brigitte Haßfurth Ich möchte mich einfach nur mit Freunden und Familie treffen.
Theresa Budemann Natürlich einen Städtetrip mit meinen Mädels – am liebsten Lissabon oder Amsterdam!
Elvira Kubec Ich mach ein großes Familienfest mit den Kindern, Enkeln und Geschwistern.
Florian Seiter Mit Freunden treffen und richtig schön essen gehen.
Nicole Zimmermann Wenn der Lockdown vorbei ist, möchte ich als erstes meine Freunde wieder treffen. Entweder in unserem Lieblings-Café oder beim Lieblings-Italiener.
Bianca Vetter Unbedingt in den Baumarkt gehen. Ich muss meinen Balkon mit Blumen verschönern. Und dann auf die Sonnenbank – diese leichte Blässe steht mir nicht. Und zu guter Letzt … in ein gemütliches Cafe und einfach mal wieder die Welt und ihre Erdenbewohner beobachten und die Frühlingsluft genießen.